> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2019

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4406
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Mi 9. Jan 2019, 10:01

2000 Trees Festival

Bild
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 1929
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2019

Beitrag von LongNose » Mi 9. Jan 2019, 10:05

Immergut Festival 31.05-01.06.2019

Bilderbuch
Deerhunter
Dena
Hope
Isolation Berlin
Kala Brisella
Komfortrauschen
Leoniden
Mavi Phoenix
Nilüfer Yanya
Roosevelt
Some Sprouts
Sophia Kennedy

einige nette Sachen dabei aber nichts Weltbewegendes :wink:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Druschi
Beiträge: 806
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Festivals 2019

Beitrag von Druschi » Mi 9. Jan 2019, 10:07

LongNose hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:05
Immergut Festival 31.05-01.06.2019

Bilderbuch
Deerhunter
Dena
Hope
Isolation Berlin
Kala Brisella
Komfortrauschen
Leoniden
Mavi Phoenix
Nilüfer Yanya
Roosevelt
Some Sprouts
Sophia Kennedy

einige nette Sachen dabei aber nichts Weltbewegendes :wink:
Guter Start für's Immergut.
Werde aber selbst nicht hin.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1386
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Taksim » Mi 9. Jan 2019, 10:27

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:01
2000 Trees Festival
► Text zeigen
Bitterster Headliner ever.
"I don't know."

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6985
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Festivals 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 9. Jan 2019, 10:28

All Time Low des Festivals.

Blackstar
Beiträge: 2938
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2019

Beitrag von Blackstar » Mi 9. Jan 2019, 16:37

Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:27
SammyJankis hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:01
2000 Trees Festival
► Text zeigen
Bitterster Headliner ever.
Wolltest du dabei das Immergut mit Bilderbuch verlinken?

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1386
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Taksim » Mi 9. Jan 2019, 18:18

Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 16:37
Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:27
SammyJankis hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:01
2000 Trees Festival
► Text zeigen
Bitterster Headliner ever.
Wolltest du dabei das Immergut mit Bilderbuch verlinken?
Ach, die geben mir zwar nix und diese Falco-Reminiszenzen finde ich auch etwas Banane, aber ich kann zumindest verstehen, dass die irgendwie quirlig-anders sind und das ne Menge Leute anspricht.

You Me At Six ist einfach so eine Quark Band, das ist ein ganz anderes Level. Sowas als Headliner zu sehen irritiert mich da weit mehr.
"I don't know."

Blackstar
Beiträge: 2938
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2019

Beitrag von Blackstar » Mi 9. Jan 2019, 18:31

Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 18:18
Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 16:37
Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:27


Bitterster Headliner ever.
Wolltest du dabei das Immergut mit Bilderbuch verlinken?
Ach, die geben mir zwar nix und diese Falco-Reminiszenzen finde ich auch etwas Banane, aber ich kann zumindest verstehen, dass die irgendwie quirlig-anders sind und das ne Menge Leute anspricht.

You Me At Six ist einfach so eine Quark Band, das ist ein ganz anderes Level. Sowas als Headliner zu sehen irritiert mich da weit mehr.
Hätt halt gar nicht gedacht, dass du mit so Core-Gelöt überhaupt was am Hut hast, daher...

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1386
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Taksim » Mi 9. Jan 2019, 19:14

Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 18:31
Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 18:18
Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 16:37


Wolltest du dabei das Immergut mit Bilderbuch verlinken?
Ach, die geben mir zwar nix und diese Falco-Reminiszenzen finde ich auch etwas Banane, aber ich kann zumindest verstehen, dass die irgendwie quirlig-anders sind und das ne Menge Leute anspricht.

You Me At Six ist einfach so eine Quark Band, das ist ein ganz anderes Level. Sowas als Headliner zu sehen irritiert mich da weit mehr.
Hätt halt gar nicht gedacht, dass du mit so Core-Gelöt überhaupt was am Hut hast, daher...
Core?
Die hab ich als ganz schlimmen Pop-Punk abgespeichert. Haben die mal was anderes gemacht?
"I don't know."

Blackstar
Beiträge: 2938
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Festivals 2019

Beitrag von Blackstar » Mi 9. Jan 2019, 19:53

Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:14
Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 18:31
Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 18:18


Ach, die geben mir zwar nix und diese Falco-Reminiszenzen finde ich auch etwas Banane, aber ich kann zumindest verstehen, dass die irgendwie quirlig-anders sind und das ne Menge Leute anspricht.

You Me At Six ist einfach so eine Quark Band, das ist ein ganz anderes Level. Sowas als Headliner zu sehen irritiert mich da weit mehr.
Hätt halt gar nicht gedacht, dass du mit so Core-Gelöt überhaupt was am Hut hast, daher...
Core?
Die hab ich als ganz schlimmen Pop-Punk abgespeichert. Haben die mal was anderes gemacht?
Oh, dann hab ich die falsch abgespeichert, laufen bei mir als Emo(core)-irgendwas.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4762
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Festivals 2019

Beitrag von Stebbie » Mi 9. Jan 2019, 22:03

Polimagie Festival 2019
(Beatpol + Ostpol, Dresden, 11. bis 14. April)

bisher:
Alice Phoebe Lou
Bukahara
Cari Cari
Carrousel
Charlotte Brandi
Dan Mangan
Django Lassi
First Breath After Coma
Hannah Williams & The Affirmations
Ilgen-Nur
Malena Zavala
My Baby
Saint Agnes
Stiehler/Lucaciu
Tanga Elektra
Taskete
Tristan Brusch
Vera Sola

Kostet 42€ - nett!
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 561
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2019

Beitrag von akropeter » Mi 9. Jan 2019, 22:14

Rockspektakel auf dem Hamburger Rathausmarkt findet dieses Jahr wieder parallel zum Reeperbahn Festival statt. :(
Glauben Sie ja nicht wer sie sind!

down
Beiträge: 1579
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2019

Beitrag von down » Mi 9. Jan 2019, 22:26

akropeter hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 22:14
Rockspektakel auf dem Hamburger Rathausmarkt findet dieses Jahr wieder parallel zum Reeperbahn Festival statt. :(
Sind doch eh immer die gleichen Bands?

MetalFan94
Beiträge: 3608
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Festivals 2019

Beitrag von MetalFan94 » Mi 9. Jan 2019, 23:52

Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:53
Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:14
Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 18:31


Hätt halt gar nicht gedacht, dass du mit so Core-Gelöt überhaupt was am Hut hast, daher...
Core?
Die hab ich als ganz schlimmen Pop-Punk abgespeichert. Haben die mal was anderes gemacht?
Oh, dann hab ich die falsch abgespeichert, laufen bei mir als Emo(core)-irgendwas.
Ihr habt beide etwas recht. Machen jetzt zwar nicht zwingend Core, aber geht schon so in die EMO Ecke, mit strakem Pop-Punk Einschlag. Finde die jetzt aber nicht so schlimm, da gibt es weitaus langweiligeres in dem Bereich. Aber Headliner hätte ich jetzt auch nicht gedacht
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4406
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 10. Jan 2019, 00:24

MetalFan94 hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 23:52
Blackstar hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:53
Taksim hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:14


Core?
Die hab ich als ganz schlimmen Pop-Punk abgespeichert. Haben die mal was anderes gemacht?
Oh, dann hab ich die falsch abgespeichert, laufen bei mir als Emo(core)-irgendwas.
Ihr habt beide etwas recht. Machen jetzt zwar nicht zwingend Core, aber geht schon so in die EMO Ecke, mit strakem Pop-Punk Einschlag. Finde die jetzt aber nicht so schlimm, da gibt es weitaus langweiligeres in dem Bereich. Aber Headliner hätte ich jetzt auch nicht gedacht
Die und auch All Time Low sind in UK deutlich größer als hier. Stimme aber zu, dass die Band ziemlicher Müll ist.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4762
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Festivals 2019

Beitrag von Stebbie » Do 10. Jan 2019, 01:13

Beim US RollingStone gibt es einen ersten Bericht zum 50. Jubiläum des Woodstock, das ja vom 14. bis 17. August 2019 stattfinden soll.

Kurz zusammengefasst:
- Das Festival orientiert sich wieder an 1969, nicht an den MTV-Jahren und dem Desaster von 1999. Kern der Sache soll also wieder eine soziale Angelegenheit und Aktivismus sein.
- Auf eine Kapazität hat man sich noch nicht verständigt, es soll aber im sechsstelligen Bereich liegen und allen Altersgruppen platz bieten
- Bislang sind ca. 40 Bands auf drei Bühnen gebucht, darunter auch größere Namen, die aber möglicherweise Sets der Künstler von 1969 spielen könnten, dazu aber auch Newcomer und eventuell auch Reunions.

Das ganze klingt also nach einem einmaligen Glastonbury US, nicht nach Rock am Ring.
(c) 26.06.2006

PastorOfMuppets
Beiträge: 224
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Festivals 2019

Beitrag von PastorOfMuppets » Do 10. Jan 2019, 10:03

Super Bock Super Rock
+ Disclosure (DJ Set)

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1386
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Festivals 2019

Beitrag von Taksim » Do 10. Jan 2019, 11:52

Stebbie hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 01:13
Beim US RollingStone gibt es einen ersten Bericht zum 50. Jubiläum des Woodstock, das ja vom 14. bis 17. August 2019 stattfinden soll.

Kurz zusammengefasst:
- Das Festival orientiert sich wieder an 1969, nicht an den MTV-Jahren und dem Desaster von 1999. Kern der Sache soll also wieder eine soziale Angelegenheit und Aktivismus sein.
- Auf eine Kapazität hat man sich noch nicht verständigt, es soll aber im sechsstelligen Bereich liegen und allen Altersgruppen platz bieten
- Bislang sind ca. 40 Bands auf drei Bühnen gebucht, darunter auch größere Namen, die aber möglicherweise Sets der Künstler von 1969 spielen könnten, dazu aber auch Newcomer und eventuell auch Reunions.
Das ganze klingt also nach einem einmaligen Glastonbury US, nicht nach Rock am Ring.
Das klingt ja besonders spannend. Childish Gambino plays Sly and the Family Stone? Wolf Alice plays Jefferson Airplane? John Frusciante plays Hendrix?
Ob man auch Künstler bucht, die es noch gibt, die damals dabei waren? The Who, Santana, Neil Young...
Ich hab nur so ein Gefühl, dass man Limp Bizkit nicht einlädt :mrgreen:
Höchstens ein bestuhltes Akustik-Set.
Zuletzt geändert von Taksim am Do 10. Jan 2019, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
"I don't know."

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4762
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Festivals 2019

Beitrag von Stebbie » Do 10. Jan 2019, 11:55

Zu den Acts von 1969 hat er sich schon geäußert: [...]and some of the legacy bands from the original festival.[...] (s. RS-Artikel).

David Crosby hat schon ein Statement abgegeben, das nicht danach klingt, als hätte er Interesse an dieser Sache :wink:

(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4406
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 10. Jan 2019, 12:02

Vielleicht bin ich einfach nur alt und verbittert, aber ich stelle mir das ganz schrecklich vor, wie man da in einer Coachella ähnliche Atmosphäre versucht, irgendeinen 1969er Freedom Vibe einzufangen.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4406
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 10. Jan 2019, 12:03

Oya Festival

Bild
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9017
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2019

Beitrag von fipsi » Do 10. Jan 2019, 12:26

Pohoda Festival

Liam Gallagher
Lykke Li
The Roots
Mac DeMarco
The 1975
Michael Kiwanuka
Amadou & Miriam
Sofi Tukker
Calypso Rose
Dream Wife
Viagra Boys
Sudan Archives
Noga Erez
Cari Cari
FAKA
LIFE!
KOKOKO!
Penelope Isles

Ziemlich cooles Line Up :thumbs:
come on dance with me

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4406
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2019

Beitrag von SammyJankis » Do 10. Jan 2019, 16:09

Boston Calling

Bild
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9017
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2019

Beitrag von fipsi » Do 10. Jan 2019, 16:13

Für meinen Geschmack unfassbar schlecht.
come on dance with me

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6985
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Festivals 2019

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 10. Jan 2019, 16:14

Einige gute kleine Sachen, aber sonst.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Saeglopur und 9 Gäste