> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2018

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 893
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 30. Nov 2018, 11:02

Ex:Re gefällt mir übrigens ziemlich gut. Schön unaufgeregte, entspannte, leicht melancholische Musik für graue Tage.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4765
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Stebbie » Fr 30. Nov 2018, 11:22

Druschi hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 13:24
glutexo2000 hat geschrieben:
Mi 28. Nov 2018, 15:16
Quadrophobia hat geschrieben:Hier auch noch mal die volle Rutsche

Ex:Re - Ex:Re

30.11.2018

1. Where The Time Went
2. Crushing
3. New York
4. Romance
5. The Dazzler
6. Too Sad
7. Liar
8. I Can't Keep You
9. 5AM
10. My Heart
Sehr schön. Liar kommt aber bei weitem nicht an den ersten ran. Schade. Naja, ich lass mich überraschen.
:shock: Die Single geht wieder in Richtung der ersten Daughter EPs, die mich absolut abgeholt haben.
Mit den Alben haben mich Daughter dann verloren. Hoffentlich kann das ganze Album von Ex:Re was. Spannend!

Hat tatsächlich ein wenig gedauert, bis ich gecheckt hab, was das nun mit Daughter zu tun haben soll :mrgreen:
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 1931
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von LongNose » Fr 30. Nov 2018, 11:24

therewillbefireworks hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 11:02
Ex:Re gefällt mir übrigens ziemlich gut. Schön unaufgeregte, entspannte, leicht melancholische Musik für graue Tage.
/sign :thumbs:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 4628
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von miwo » Fr 30. Nov 2018, 11:30

Nobody Else von Axwell heute rausgekommen und wohl mein Song des Jahres. :herzen2: Richtig schön housig wie in alten Zeiten.
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1733
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von MairzyDoats » Fr 30. Nov 2018, 11:45

miwo hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 11:30
Santa's Comin' Down The Chimney von Confidence Man heute rausgekommen und wohl mein Song des Jahres. :herzen2: Richtig schön besinnlich wie in alten Zeiten.
Könntest ruhig mal den Song auch verlinken miwo

Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 4628
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von miwo » Fr 30. Nov 2018, 11:59

Gerne doch. :lol:

Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8866
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Fr 30. Nov 2018, 12:16

Tua - Tua

22.03.2019


Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2697
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von nilolium » Fr 30. Nov 2018, 13:26

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 12:16
Tua - Tua

22.03.2019
Hallo "Quadrophobia", bitte sei so lieb und poste den Eintrag hier noch einmal. Danke und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von glutexo2000 » Fr 30. Nov 2018, 13:33

LongNose hat geschrieben:
therewillbefireworks hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 11:02
Ex:Re gefällt mir übrigens ziemlich gut. Schön unaufgeregte, entspannte, leicht melancholische Musik für graue Tage.
/sign :thumbs:
+1 :thumbs:

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 659
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Finn » Fr 30. Nov 2018, 15:18

Nach zwei Durchgängen: Was soll jetzt an der neuen The 1975 so herausragend sein? :?

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von glutexo2000 » Fr 30. Nov 2018, 17:08

Finn hat geschrieben:Nach zwei Durchgängen: Was soll jetzt an der neuen The 1975 so herausragend sein? :?
Hab ich auch gedacht. Finde ich schrecklich. Mag aber eh nur 3, 4 Songs von denen.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8866
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Fr 30. Nov 2018, 17:16

Finn hat geschrieben:Nach zwei Durchgängen: Was soll jetzt an der neuen The 1975 so herausragend sein? :?
Der größenwahnsonnige Maximalismus, die Einflüsse aus allen Pop Phasen, die vielen musikalischen Kontraste und die lyrisch und ästhetisch sehr gelunge Collage des popkulturellen Jetzt zum Beispiel. Find die Platte jetzt nicht grandios, aber Welten besser als alles was sie vorher gemacht haben. Und was hymnische Rock Musik angeht kommt da dieses Jahr nichts ran. Ist imho ein Art konsequentere (weil natürlich auch mit ganz anderen Möglichkeiten ausgestattete Version des Foxing Albums.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4765
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Stebbie » Fr 30. Nov 2018, 17:23

wenn du da jetzt noch Verben wie "kompromisslos" einbaust, dann kannst du Bandtexte für das Reeperbahn Festival schreiben. :mrgreen:

Ich habe heute auch mal reingehört und mir hat es auch so ziemlich gar nichts gegeben, aber ist auch nicht so wirklich meine Baustelle.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 1733
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von MairzyDoats » Fr 30. Nov 2018, 17:26

glutexo2000 hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 13:33
LongNose hat geschrieben:
therewillbefireworks hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 11:02
Ex:Re gefällt mir übrigens ziemlich gut. Schön unaufgeregte, entspannte, leicht melancholische Musik für graue Tage.
/sign :thumbs:
+1 :thumbs:
+1 :thumbs:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Druschi
Beiträge: 806
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Druschi » Fr 30. Nov 2018, 17:27

MairzyDoats hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 17:26
glutexo2000 hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 13:33
LongNose hat geschrieben:
/sign :thumbs:
+1 :thumbs:
+1 :thumbs:
Ich reihe mich ein!
Erster Durchlauf war :thumbs:

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3131
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von slowdive » Fr 30. Nov 2018, 20:48

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 17:16
Finn hat geschrieben:Nach zwei Durchgängen: Was soll jetzt an der neuen The 1975 so herausragend sein? :?
Der größenwahnsonnige Maximalismus, die Einflüsse aus allen Pop Phasen, die vielen musikalischen Kontraste und die lyrisch und ästhetisch sehr gelunge Collage des popkulturellen Jetzt zum Beispiel. Find die Platte jetzt nicht grandios, aber Welten besser als alles was sie vorher gemacht haben. Und was hymnische Rock Musik angeht kommt da dieses Jahr nichts ran. Ist imho ein Art konsequentere (weil natürlich auch mit ganz anderen Möglichkeiten ausgestattete Version des Foxing Albums.
Vielleicht solltest du Promotexter werden. Aus solch einem öden Pop-Rock-Album noch so etwas rauszuholen...Respekt! :grin:

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8866
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Fr 30. Nov 2018, 21:20


slowdive hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 17:16
Finn hat geschrieben:Nach zwei Durchgängen: Was soll jetzt an der neuen The 1975 so herausragend sein? :?
Der größenwahnsonnige Maximalismus, die Einflüsse aus allen Pop Phasen, die vielen musikalischen Kontraste und die lyrisch und ästhetisch sehr gelunge Collage des popkulturellen Jetzt zum Beispiel. Find die Platte jetzt nicht grandios, aber Welten besser als alles was sie vorher gemacht haben. Und was hymnische Rock Musik angeht kommt da dieses Jahr nichts ran. Ist imho ein Art konsequentere (weil natürlich auch mit ganz anderen Möglichkeiten ausgestattete Version des Foxing Albums.
Vielleicht solltest du Promotexter werden. Aus solch einem öden Pop-Rock-Album noch so etwas rauszuholen...Respekt! :grin:
Ich meine das allerdings tatsächlich ernst. Öde find ich es absolut nicht. Macht sogar sehr viel Spaß beim Hören

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3131
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von slowdive » Fr 30. Nov 2018, 21:30

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 21:20
slowdive hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 17:16
Der größenwahnsonnige Maximalismus, die Einflüsse aus allen Pop Phasen, die vielen musikalischen Kontraste und die lyrisch und ästhetisch sehr gelunge Collage des popkulturellen Jetzt zum Beispiel. Find die Platte jetzt nicht grandios, aber Welten besser als alles was sie vorher gemacht haben. Und was hymnische Rock Musik angeht kommt da dieses Jahr nichts ran. Ist imho ein Art konsequentere (weil natürlich auch mit ganz anderen Möglichkeiten ausgestattete Version des Foxing Albums.
Vielleicht solltest du Promotexter werden. Aus solch einem öden Pop-Rock-Album noch so etwas rauszuholen...Respekt! :grin:
Ich meine das allerdings tatsächlich ernst. Öde find ich es absolut nicht. Macht sogar sehr viel Spaß beim Höre
Alles gut, ich wollte nur pöbeln. :grin:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3368
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Flecha » Fr 30. Nov 2018, 22:21

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 17:16
Und was hymnische Rock Musik angeht kommt da dieses Jahr nichts ran.
A Perfect Circles "So Long, and Thanks for All the Fish Lyrics". Ohne The 1975 jetzt gehört zu haben. Perfekter Poprock-Song, der es dann auch nicht nötig hat, sich selbst in irgendeiner Form ernst zu nehmen.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Blackstar
Beiträge: 2948
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Blackstar » Sa 1. Dez 2018, 00:07

Jeder, der das Album von 1975 gehört hat, findet es grottig...
(außer fipsi)
irgendwie versteh ich da den Hype nicht. Traue mich gar nicht ran, das war 2016 schon unterirdisch.

Ex:Re dagegen wirklich sehr schön.

Neue Lubomyr Melnyk ist auch wieder schön. :-)

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8866
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Sa 1. Dez 2018, 09:43

Ich finds auch nicht grottig ;)

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3131
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von slowdive » Sa 1. Dez 2018, 22:25

Das neue Earl Sweatshirt-Album. :herzen2: Ich vernehme starke Madlib/Madvillainy-Vibrations.

Nehmt das, November-Jahreslisten!

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8866
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » So 2. Dez 2018, 13:54

Bilderbuch - Mea Culpa

04.12.18

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2317
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von glutexo2000 » So 2. Dez 2018, 14:39

Quadrophobia hat geschrieben:Bilderbuch - Mea Culpa

04.12.18
Dienstag?

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 218
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Dieter Meyers » Mo 3. Dez 2018, 13:25

glutexo2000 hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 14:39
Quadrophobia hat geschrieben:Bilderbuch - Mea Culpa

04.12.18
Dienstag?
Jep, und das zweite Album kommt am 22.02.2019 und heißt "Vernissage my heart"

-> Die Texte zu welchem Album (wahrscheinlich zu beiden) auch immer können bereits seit letzte Woche oder so im InstagramFeed gelesen werden.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste