> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Zeitgeschehen / Panorama

Von Spam bis Gott und die Welt

Erin
Beiträge: 632
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:34
Wohnort: Lk Meraluna-City

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Erin » So 4. Okt 2015, 12:07

Mir wird gleich schlecht...bei uns haben die lieben Rechten überfahrene Katzen fotografiert und behauptet, die bösen Flüchtlinge wären alle Tierquäler und das sei das Ergebnis. Ohne Worte....
Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert.
Terry Pratchett

MetalFan94
Beiträge: 3617
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von MetalFan94 » So 4. Okt 2015, 12:13

Die rechten missbrauchen alles für ihre scheiß Propagandha. Ich erinnere nur an das Elch Masskotchen mit dem sie in Schulen gezogen sind, um vor Gefahren von Drogen zu warnen oder getarnt als Bürgerintiative die Todesstrafe für Kinderschänder gefordert und der gemeine Pöbel hat Hurra geschrien. Die suchen sich überall ihre Nische, egal wie perfide sie ist. In Dortmund wandern die rechten über Parkplätze um schwule inflagranti zu erwischen. Solche Bauern.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Erin
Beiträge: 632
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:34
Wohnort: Lk Meraluna-City

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Erin » So 4. Okt 2015, 12:26

Pack....um es mal mit Gabriels Worten zu sagen...wären auch genau meine gewesen. Derzeit missbrauchen sie unser Schulfest für Ihre Hetze, bezeichnen unsere Lehrer als linksradikal und behaupten, wir würden die Kinder zwingen (und über Noten erpressen) Geld für Flüchtlinge zu erbetteln...mir stehts echt bis obenhin!
Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert.
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 8889
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » So 4. Okt 2015, 13:17

Am wütendsten macht mich immer noch, dass die Polizei häufig einfach nichts tut.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3219
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Ruby » So 4. Okt 2015, 13:22

Auch "lustig" wie viele gerade ihr Herz für Wohnungslose entdecken. :roll:
always poor - never bored

MetalFan94
Beiträge: 3617
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von MetalFan94 » So 4. Okt 2015, 13:48

Heuchlerische kackscheiße. Suchen einfach irgendwas womit sie ihren Alltagsrassismus begründen können
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2699
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von nilolium » Fr 16. Okt 2015, 16:15

ja, das hier ist letzte woche ein paar hundert meter entfernt vom haus meiner eltern passiert.

edit: ich saß auch noch zu hause rum und dachte mir "höhö, vielleicht schwing ich mich aufs fahrrad und schaue den 20-30 asis zu, wie sie vor norma rumopfern, ihr oettinger saufen und schimpfen"
und dann sowas. dass es doch nicht so eine harmlose opfa-veranstaltung werden sollte, ist mir allerdings erst aufgefallen, als die ersten zehn blaulichter vorbeigerauscht sind und die polenböller explodiert sind.

heute sind in der stadt vier (!) demos angemeldet und cottbus wird definitiv wieder schlagzeilen machen...fragt sich nur auf welche art und weise. oh mann. ich würde ganz zynisch einen popcorn-smiley posten, wenn das alles nicht so zum heulen wäre.

Erin
Beiträge: 632
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:34
Wohnort: Lk Meraluna-City

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Erin » Sa 17. Okt 2015, 11:14

Ohne Worte...

Früher haben immer alle gemeckert, dass an den Schulen nur über das Dritte Reich geredet wird, in Geschichte, dazu passende Lektüre in Deutsch, im Reli und Werte und Normen-Unterricht, teilweise fing das schon in der Grundschule an.
Heute habe ich das Gefühl, man fängt viel zu spät damit an und es ist ein Fehler das Thema lediglich in Geschichte zu thematisieren und auch erst in der 9. Klasse. Da haben viele Jugendliche schon ein vorgefertigte Meinung zum Thema, bevor sie überhaupt wirklich Bescheid wissen, sei es durch Eltern, Freunde oder das ewige Gejammer von einigen, man müsste sich endlich von der Vergangenheit lösen. Die armen Deutschen...müssen immer noch leiden und Abbitte leisten und alle anderen nutzen das aus :kotz:
Dazu kommt dass unsere Kinder jeden Mist glauben, der im Internet verbreitet wird, wenn wir nicht aufpassen. Was ich in letzter Zeit in der Schule und von den Freundinnen meiner Mädels gehört habe, geht auf keine Kuhhaut mehr, da wird einem schlecht! Und das sind keine, die vorher durch irgendwelches rechtes Gedankengut aufgefallen sind, sie greifen nur deren Stammtischparolen auf, völlig unreflektiert und verstehen nicht mal ansatzweise, was sie da eigentlich sagen und woher diese Rhetorik kommt.
Leider stoße ich bei uns auch meist auf taube Ohren, wenn ich sage, dass unsere Schüler wieder früher für dieses Thema sensibilisiert werden müssen :sad: Es fällt immer erst auf, wenn es schon zu spät ist.

Sorry für den langen Text, musste ich mal loswerden....
Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert.
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9749
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Emslaender » Sa 17. Okt 2015, 11:41

Tja, das sitzt leider einmal bei den Leuten im Kopf. Die haben einfach Angst und Hass ohne irgendwelche Menschen genauer zu kennen. Da wird pauschalisiert bis zum geht nicht mehr und Negatives in der Zuwanderung gesehen. Was dann teilweise noch an hirnlosen Parolen von sich gegeben wird ist die Härte. Habe letztes WE auch mal mit Brkannten hier aus der Gegend diskutiert. Die haben sich darüber aufgeregt, dass Kinder in der benachbarten Kleinstadt (15000 Einwohner) jetzt in einen Kindergarten in einen Vorort ausweichen müssen, da deren KG jetzt für Flüchtlingskinder genutzt wird. Als der Satz kam: "nur weil die zu blöd sind zum Fahrrad und Auto fahren" sind bei mir endgültig die Nerven durchgebrannt und ich wurde sehr laut und ausfallend. Einige Leute haben ein so dämliches Weltbild, da kommt es mir echt hoch. Hier in der Gegend werden jetzt auch 600 Flüchtlinge aufgenommen. Mal gucken wo es sich hinentwickelt.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Erin
Beiträge: 632
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:34
Wohnort: Lk Meraluna-City

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Erin » Sa 17. Okt 2015, 13:33

Dass einige Menschen Angst haben, weil sie nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen, kann ich noch am ehesten verstehen, da ist idR aber aber auch noch eine "Redebasis" vorhanden. Wo mein Verständnis absolut aufhört, ist bei denjenigen, die selbst nur zu Hause rumsitzen, nichts für die Allgemeinheit tun und jetzt laut rumkrakeelen, dass die Flüchtlinge angeblich alles in den A*** gesteckt bekommen und ihnen die Arbeit wegnehmen. Oder die, die sich jedes Jahr das neuste Smartphone leisten, alle 2 Jahre den neusten Fernseher oder die neuste PlayStation brauchen und Angst davor haben, dass sie eventuell 10€ mehr im Monat von ihrem Gehalt abdrücken müssen. Bloß nichts abgeben vom eigenen Wohlstand oder der eigenen Bequemlichkeit. Jeder ist sich selbst der Nächste....
Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert.
Terry Pratchett

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 406
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von tOmAtE » Mi 21. Okt 2015, 19:32

//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

dattelpalme
Beiträge: 577
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von dattelpalme » Mi 21. Okt 2015, 20:36

netanyahu ist halt ein arschloch. was ihm diese missglückte, da nicht belegbare aussage nützen soll, liegt aber auf der hand. ich finde das netanyahu-gebashe deshalb momentan nicht so dringend notwendig wie etwa den hinweis darauf, dass momentan fast täglich anschläge/attentate (z.b. mit äxten) auf meist willkürlich ausgewählte israelis verübt werden. teilweise werden dabei nicht nur hamas- sondern inzwischen auch is-flaggen gehisst. dass diesen menschen das vorschwebt, was hitler vorhatte, ist leider wahr.

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6592
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Karlsruhe
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Vanski » Sa 31. Okt 2015, 10:44

Ein russischer Urlaubsflieger mit 224 Menschen an Bord ist auf der Sinai-Halbinsel abgestürzt.
:|
Canberra won't be calling tonight

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von tobiwan » Mi 25. Nov 2015, 20:54

Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9749
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Baltimore » Do 26. Nov 2015, 09:41

Ist im Moment sogar die Topmeldung auf GMX.

Ganz schöner Bekanntheitsschub für die Band. Auch wenn sich das so natürlich niemand wünscht! :sad:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
LukTho
Beiträge: 766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 09:37

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von LukTho » Sa 28. Nov 2015, 17:21

http://www.queer.de/detail.php?article_id=25123

Die CDU ist immer wieder für einen Lacher gut.
"Ich hab' wie Franz-Josef Strauß ein ganz großes Maul!"

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3370
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Flecha » So 29. Nov 2015, 11:48

Überschrift gelesen und gedacht: Sollten die das nicht auch mal machen?
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
LukTho
Beiträge: 766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 09:37

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von LukTho » Mi 9. Dez 2015, 11:27

Die Erklärung von Zschäpe im NSU Prozess ist doch blanker Hohn. Ich weiß und wusste von nichts und war im Grunde nur dumme Mitbewohnerin
Warum schweigt die Frau 2 Jahre lang eisern, um jetzt zu behaupten von fast allen Taten erst im Nachhinein erfahren zu haben?
"Ich hab' wie Franz-Josef Strauß ein ganz großes Maul!"

Benutzeravatar
Rowanism
Beiträge: 649
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 04:32

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Rowanism » Mi 9. Dez 2015, 17:55

LukTho hat geschrieben:Die Erklärung von Zschäpe im NSU Prozess ist doch blanker Hohn. Ich weiß und wusste von nichts und war im Grunde nur dumme Mitbewohnerin
Warum schweigt die Frau 2 Jahre lang eisern, um jetzt zu behaupten von fast allen Taten erst im Nachhinein erfahren zu haben?
Weil du erstmal, und das ist gutes Recht, abwarten kannst, was der Staat dir überhaupt nachweisen kann. Wie genau das Gericht die Aussagen nun wertet, muss abgewartet werden. Es ist ja nur eines von vieles Beweismitteln. Insgesamt hatte sich die Beweislage für Zschäpe und auch Wohlleben immer mehr zum Nachteil verdichtet, sodass jetzt dann vermutlich der letzte Strohhalm in einer Aussage bestand, sich für Zschäpe wenigstens vom Mittätervorwurf reinzuwaschen und vllt nur als psychische Beihelferin (wobei sie ja selbst das bestreitet) verurteilt zu werden.

Im Übrigen gilt, dass ein komplettes Schweigen nicht zum Nachteil ausgelegt werden darf. Ein Teilschweigen hingegen schon. Deswegen haben die drei ursprünglichen Verteidiger ihr da ja auch so vehement von abgeraten, überhaupt etwas zu sagen.

Edit: Siehe dazu http://www.fr-online.de/neonazi-terror/ ... 93860.html

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4150
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Sjælland » Do 7. Jan 2016, 13:27

In Wien wurde gestern Abend ein Linienbus beschossen, laut Zeugen irgendwelche Jugendlichen :thumbsdown:
http://kurier.at/chronik/wien/schuesse- ... 73.705.888

Benutzeravatar
LukTho
Beiträge: 766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 09:37

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von LukTho » Sa 9. Jan 2016, 17:21

Die Polizei hat den rechten Aufmarsch von Pegida, Pro NRW, HoGeSa in Köln gestoppt und aufgelöst. Die Kommentar dazu in den Sozialen Medien: "Warum hat das Silvester nicht geklappt?", "Die Polizei und das Militär sollten langsam entscheiden auf welcher Seite sie stehen", "Das eigene Volk ist vor dem Gesetzt wohl weniger wert als unsere neuen Mitbürger". Dass die Verfasser aller dumm sind, steht außer Frage, aber können die nicht mal 1+1 zusammen zählen ohne dabei auf 88 zu kommen?
Bei Demonstrationen aus dem linken Spektrum wird schnell mal nach dem Gebrauch der Schusswaffe gerufen, aber wenn "das Volk" (natürlich mit "Hier marschiert der nationale Widerstand", "Wir sind deutsch, was seid ihr?" und "Deutschland den Deutschen" Sprechchören untermalt) Gegenstände auf Polizisten wirft, ist das alles ganz harmlos oder vom Staat oder den Linken aus der Demonstration heraus angezettelt.


[bbvideo=560,315][/bbvideo]
"Ich hab' wie Franz-Josef Strauß ein ganz großes Maul!"

Benutzeravatar
Rowanism
Beiträge: 649
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 04:32

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Rowanism » Sa 9. Jan 2016, 17:42

Die Berichte habe ich auch gelesen und mich mal wieder auf das Diskussionsniveau der Pegidioten herabziehen lassen. Dabei wollte ich eigentlich entspannt netflixen und mein Wochenende genießen. Stattdessen habe ich jetzt einen Puls, der einheitlich summt.

Benutzeravatar
LukTho
Beiträge: 766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 09:37

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von LukTho » Sa 9. Jan 2016, 18:25

Bild
"Ich hab' wie Franz-Josef Strauß ein ganz großes Maul!"

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2699
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von nilolium » Sa 9. Jan 2016, 18:29

dieser thread, ne. ...

Bild

könnt man nur noch kotzen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste